google-site-verification: google0735c118242a50fb.html Praxis
propsteilogo_4c_web_2
Praxisseminare

 

A

ie ein- bis sechstägigen Praxisseminare richten sich je nach Themenstellung an Restauratoren/innen, Handwerker/innen oder Fachleute. Es werden Handwerks-, Restaurierungs- und Sanierungstechniken vorgestellt, eingeübt, erprobt und umgesetzt.
Dazu wird ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern gepflegt und über das Seminar hinaus fortgesetzt.
 

Eine Terminübersicht aller Praxisseminare gibt es auf dem Kalender.
 ________________________________________________   Kalender

Durch Anklicken des Seminartitels öffnet sich das Detailprogramm als pdf-Date  ca. 3 Monate vor Seminarbeginn.
 
______________________________________________________________________________________________________________
_

4. – 7. Februar 2020
Holzartenerkennung, Leime, Kitte, Füllstoffe, Lacke          
4 Tage     350,– Euro

      • Holzarten: Vom Aufbau zur Bestimmung  ·  Holzartenerkennung an historischen Bauteilen  ·  Materialvorbereitung/Musterplatten  ·  Leimen, Hobeln und Grundierungsaufbau  ·  Materialkunde: Leime und organische Bindemittel  ·  Harze  ·  Kitte und Füllstoffe in der Restaurierung  ·  Herstellung und Anwendung von historischen Lacken  ·  Praktische Übungen auf Probetafeln

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

5. – 7. Februar 2020
Natursteinbearbeitung          
3 Tage     260,– Euro

      • Natursteinmauerwerk  ·  Konstruktionen  ·  Handwerkliche Natursteinbearbeitung  ·  Gewölbesicherung

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

6. -  7. Februar und 26. – 27. Februar 2020 
Statik und Tragwerksanalyse                              
3 Tage     260,– Euro

        • GewölbesicherungStatische Grundlagen  ·  Konstruktionsanalyse, Beispielrechnungen  ·  Vorträge und Übungen: Rechenverfahren, Beispiele,  Exkursionen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

13. – 14. Februar 2020 
Leimfarben                           
 2 Tage    180,– Euro

      • Materialkunde  ·  Historische Maltechniken mit Leimfarbe  ·  Rekonstruktion mit Leimfarbe  ·  Arbeiten mit Schablonen  ·  Graumalerei

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

17. – 18. Februar 2020
Backsteinmauerwerk                    
2 Tage     180,– Euro

      • Backstein, Ziegel, Mörtel  ·  Konstruktionsbeispiele von Ziegelmauerwerk  ·  Restaurierung  ·  Konservierung  ·  Statische Sicherung  ·  Dokumentation

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

17. – 18. Februar 2020
Baustoff Holz: Schäden und Schädlinge an historischen Holzkonstruktionen          
2 Tage     180,– Euro

      • Holzaufbau, Wuchs und Biologie  ·  Holzzerstörende Insekten und Pilze  ·  Holzschutzmaßnahmen und Holzschutzmittel  · 
      • Beschichtungen auf Holz

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

19. – 21. Februar 2020
Energetische Verbesserung von historischen Gebäuden            
3 Tage     260,– Euro

      • Bauphysikalische Grundlagen  ·  Gesetzliche und persönliche Anforderungen  ·  Möglichkeiten energetischer Verbesserungen: Innen- und
      • Außendämmung, Wandaufbauten, Haustechnik, Wärmeerzeugung, Wärmeabgabe  ·  Sicht des Planers/des Ausführenden  ·  Exkursion

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

25. – 27. Februar 2020
Lösemittel in der Restaurierung               
3 Tage     260,– Euro

      • Lösemittel, Definierung mit Stoffdatenblättern  ·  Die Wirkung der verschiedenen Lösemittelgruppen  ·  Ablauf einer zielorien-
      • tierten praktischen Untersuchung  ·  Dokumentation der Befunde mit Erfassungsblatt ·  Erstellung eines Reinigungskonzeptes
      • mittels Gemischberechnung  ·  Herstellung von Gelen und Pasten zur Trennung von Überzügen  ·  Oberflächenreinigung mit Tensiden  ·  Beispiele aus der Praxis

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

2. – 4. März 2020 
Historische Furnier- und Einlegetechniken             
3 Tage     260,– Euro

      • Möbelstilkunde  ·  Geschichte der Einlegekunst  ·  Furniere und Materialien der Einlegekunst  ·  Techniken der Einlegearbeiten  ·  Restaurierungstechniken furnierter Oberflächen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

2. – 4. März 2020 
Historische Putze und Putztechniken            
3 Tage     260,– Euro

      • Mörtel und Putz  ·  Mörtelgrundlagen  ·  Putztechniken  ·  Praktische Übungen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

2 - 3. März  und 9.- 10. März 2020
Gebäudeaufmaß und Zustandskartierung für Zimmerer         
4 Tage     350,– Euro

      • Aufmaßverfahren  ·  Vorgehensweise am Objekt  ·  Aufmaßübung am Objekt  ·  Aufbereitung der Pläne  ·  Bearbeitung mit CAD  ·  Untersuchungsmethoden bei Holzkonstruktionen  ·  Zustandskartierung  ·  Maßnahmebeschreibung

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

5. März 2020 
Anstrich auf Fachwerk                     
1 Tag     95,– Euro

      • Leinölfarben  ·  Mineralische Farben  ·  Kalk

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

9. – 11. März 2020 und 26.-28. Mai 2020
Fenster und Türen                                                   
Teil 1 und 2  
6 Tage     450,– Euro

      •   Einführung in die Entwicklungsgeschichte  ·  Restaurierungsmaßnahmen  ·  Maßnahmenstufen  ·  Dokumentation

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

9. – 13. März 2020 
Imitationstechniken                       
5 Tage     420,– Euro

      • Maserieren / Marmormalerei
      • Geschichte der Imitationstechnik  ·  Beschaffenheit des Originalmaterials Holz und Marmor  ·  Kenntnisse über Pigmente und Bindemittel  ·  Kennenlernen und Umgang mit historischen Werkzeugen und Geräten  ·  Aufbau und Ausführung von Maserierungen auf vorbereiteten Untergründen  ·  Übungen der Marmormalerei

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

16. – 18. März 2020 
Dekoratives mit Kalk: Fresko, Sgraffito, Tadelakt                 
 3 Tage     260,– Euro

      • Geschichtliche Einführung  ·  Material- und Werkzeugkunde  ·  Praktische Übungen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

16. – 18. März 2020
Lehm und Lehmbautechniken                    
3 Tage     260,– Euro

      • Grundkenntnisse über Lehm und Lehmbauweisen  ·  Herstellung von Lehmmörtel, Lehmsteinen, Lehm­bewurf als Putz,
      • Gefachefüllung, Stampflehm  ·  Verträglichkeit mit anderen Baustoffen  ·  Techniken des Ausfachens einer Fachwerkwand  ·  Lehmwickeldecke  ·  Verbesserung des Wärmeschutzes

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

23. – 26. März 2020
Bögen und Gewölbe                     
4 Tage     350,– Euro

      • Allgemeine Grundlagen  ·  Gewölbeformen, Herstellungstechniken  ·  Aufrisse von Bögen und Gewölben  ·  Herstellung von Bogen-
      • und Kappenmauerwerk  ·  Schalungen  ·  Sanierungsmöglichkeiten  ·  Praktische Übungen

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

24. – 25. März 2020
Zimmermannsmäßige Reparaturverbindungen
an historischen Holzkonstruktionen
                        
2 Tage     180,– Euro

 

      • Ausführungsqualität und Wahl der Materialien  ·  Vorstellung zimmermannsmäßiger Reparaturverbindungen  ·  Praktische Übungen, Herstellen von praxisüblichen Reparaturverbindungen  ·  Anforderungen an Bauholz  ·  Ausschreibungsbeispiele, Kalkulation

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

30. März. –  2. April 2020 
Vergolden                                 
 4 Tage     350,– Euro

      • Polimentvergoldung matt und glänzend  ·  Ölvergoldung  ·  Hinterglasvergoldung matt und glänzend  ·  Vergoldungstechniken: Radierung, Aufsetzarbeiten

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

6. – 8. April 2020
Untersuchungsmethoden und Konzeptentwicklung für Oberflächen      Auf unbestimmten Termin verschoben!
3 Tage     260,– Euro

      • Farben und Fassungen auf Möbeln, Skulpturen und Holzobjekten
      • Konzepterarbeitung zur Restaurierung bzw. Konservierung  ·  Anwendung von UV-Licht-, Lösemittel- und mikrochemischen
      • Untersuchungsmethoden  ·  Reinigungs- und Reaktivierungsmethoden von Oberflächen  ·  Reversible Retusche  ·  Materialkunde

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

23. - 25. April 2020
Schmieden und Gießen für Tischler und Restauratoren im Handwerk                   Auf unbestimmten Termin verschoben!
3 Tage     350,– Euro

        Schmieden ist ein ursprüngliches und altes traditionelles Handwerk.
        Damals wurde in der Schmiede durch die Feuerstelle, Amboss und durch die Kraft der Arme glühendes Eisen geschmiedet.
        Die Arbeiten sehen leicht aus, erfordern aber sehr viel Geschick und Übung.
        Heute werden in der Denkmalpflege und bei Restaurierungen geschmiedete Stücke benötigt.
        Ein Schmied für die Herstellung kann oftmals dafür nicht gefunden werden.
        Deshalb werden in diesem Seminar Grundlagen des Schmiedens anhand von selbst erstellten Schmiedestücken
        wie Wandhaken, Bänder, Nägeln und Messer, vermittelt.
        Beim Gießen werden Kenntnisse im Sandgussverfahren vermittelt. Die Seminarteilnehmer erstellen Modelle und Gussformen von kleineren Teilen z.B. Medaillen, Zaunspitzen usw. her. Nach dem Gießvorgang erfolgt die Gussbearbeitung sowie das abschließende patinieren.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

11. – 13. Mai 2020
Schrift                                   Auf unbestimmten Termin verschoben!
3 Tage     260,– Euro

      • Entstehung der Schrift  ·  Entwicklung der Schrift in Europa und speziell in Deutschland  ·  Praktische Übungen verschiedener
      • Alphabete wie Römische Minuskel, Textur, Fraktur, Italic

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

25. – 28. Mai 2020
Freier Antragsstuck, Fertigung einer verlorenen Form, Zugtechnik, Schablonenbau         Auf unbestimmten Termin verschoben!
4 Tage     350,– Euro

      • Antragsstuck und Formbau  ·  Fertigung einer verlorenen Form vom Tonmodell  ·  Abformen in Gips  ·  Freie Antragstechnik mit eingefärbtem Gips/Kalkmörtel  ·  Grundlagen: Schablonenbau und Zugtechnik  ·  Arbeitsabläufe zur Herstellung einer Schablone und eines Schablonenschlittens für gerade und runde Züge  ·  Schneiden und Aufsetzen der gezogenen Profilstäbe auf Platten  ·  Einputzen der Profilstöße

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

25. – 26. Mai 2020 
Beilen von Rundholz                   Auf unbestimmten Termin verschoben!
2 Tage     180,– Euro

      • Herstellen eines Kantholzes aus einem Rundstamm  ·  Schnitzen eines Rundstabes in einen Eckständer

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

28. – 30. Mai 2020 
Sicherung und Restaurierung historischer Gefacheputze              Auf unbestimmten Termin verschoben!
3 Tage     390,– Euro

      • Putzanalyse, Mörtelentwicklung, Mörtelerprobung  ·  Sicherung hohl liegender Putze  ·  Ergänzung von Putzfehlstellen